Ein Klimageschenk für die Zukunft

Gemeinsam einen Baum pflanzen als partnerschaftliches Bekenntnis für praktizierten Umweltschutz. Seit vielen Jahren sind wir hier aktiv und versuchen kontinuierlich einen direkten und auch indirekten Beitrag zu leisten.
Am Rande des Bundesligaduells der RECKEN gegen die Rhein-Neckar Löwen erzählte Hartmut Zeissig Eike Korsen, Geschäftsführer der RECKEN von vorangegangenen Baumpflanzaktionen –  und schürte Tatendrang.  Beide eint neben der sportlichen Begeisterung, dass sie Expo-Anrainer sind. Weshalb sie sich entschlossen haben, auf dem Außengelände der KiTa der Teeny-Wennies im Expo Park eine 1,80 Meter hohe Flatter-Ulme, offizieller „Baum des Jahres 2019“ zu pflanzen – ein Klimageschenk für die Zukunft, das wir am „Tag des Baumes“, dem 25. April, unmittelbar vor dem Spiel gegen Lemgo an die RECKEN übergeben haben und gemeinsam eine Woche später eingepflanzt haben.
Dabei haben uns die Kinder der KiTa tatkräftig unterstützt und wir hoffen, ganz im Sinne des zukunftsweisenden Zwecks des „Tag des Baumes“, dass sie viel Freude in Zukunft mit ihrem neuen Baum haben werden.

https://www.zeissig.de/category/news/