OSPI at its best

Mehr als 9.000 Kilometer Luftlinie trennen Hannover und Tokio. Wie setzt man in Japan, in einem fremden Land mit anderen Vorschriften und Praktiken die Anforderung des Kunden um, einen identischen Markenauftritt innerhalb der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu realisieren?
Antwort: Mit guten und zuverlässigen Partnern vor Ort!
Seit mehr als 30 Jahren arbeitet ZEISSIG weltweit in einem einzigartigen Netzwerk und löst gemeinsam mit seinen Partnern Logistikprobleme, sorgt für angemessene Transport- und Personalkosten, überwindet Sprachbarrieren und vermeidet oftmals lästige Zollformalitäten.

Anfang März hat ZEISSIG so gemeinsam mit seinem japanischen OSPI-Partner Expo International auf der diesjährigen Wind Expo in Tokio den Messeauftritt von Enercon verwirklicht und dabei 99% der europäischen Designvorgaben eingehalten. Gute Arbeit.  ありがとう Expo International!

http://www.zeissig.de/category/news/