2007 | Wissen schaffen. Zukunft gestalten. Forschungsland Niedersachsen

Neueste Entwicklungen aus der Hard- und Softwaretechnik präsentieren Wissenschaftler auf dem vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderten und von ZEISSIG konzipierten Gemeinschaftsstand Niedersächsischer Hochschulen.

Das Spektrum der 17 Exponate aus Hochschulen und Netzwerken reicht von Software für GIS-gestützte Standortanalysen, intelligenten Logistiklösungen, der Entwicklung von Software für mittelständische Unternehmen bis zu E-Learning-Modellen und Videostreaming.

Erweitert auf 480qm wird das hochmodulare Standkonzept auch zur Hannover Messe 2007 / Research and Technology unter dem Motto „Innovationsland Niedersachsen“ eingesetzt. Ziel hier ist die Präsentation der Leistungsfähigkeit niedersächsischer Hochschulen, niedersächsischer Unternehmen und innovativer Dienstleister, um ein Image für Niedersachsen als zukunftsorientiertes Innovationsland zu etablieren.

http://www.zeissig.de/category/archive/